Doppellesung und Feier am 8.11. im Ventilator

Am Samstag, den 8.11. ab 19:30 Uhr findet im Projektraum Ventilator 24 in Berlin-Kreuzberg (in dem zur Zeit die Ausstellung “Haunting Images” mit Arbeiten von Franz J. Hugo und Mathias Schauwecker läuft) ein ganz besonderes Event statt: Thomas Nessi kommt extra aus Hessen nach Berlin, um seinen neu erschienenen Gedichtband „Rollen die Wolken durch den Wind“ vorzustellen. Da ich am 9.11. meinen 40.Geburtstag begehe, wird eine Doppellesung mit anschließendem Reinfeiern stattfinden, also genauer ausgedrückt: Zuerst wird Thomas Nessi aus seinem gerade erschienenen Gedichtband „Rollen die Wolken durch den Wind“ lesen, dann nach einer kurzen Pause werde ich aus meinem im Frühjahr erschienenen Gedichtband „Gezeitenrhythmus in HD“ vortragen, danach werden wir die beiden dieses Jahr erschienen Lyrikbände etwas feiern, um direkt in das Reinfeiern in meinen 40. Geburtstag überzugehen. Auch dazu sind alle Gäste herzlich eingeladen, es ist daann keine geschlossene Gesellschaft! Natürlich sind genug Bücher von beiden Werken zum Verkauf vorhanden, und die beiden Dichter werden auch gerne Bücher signieren und mit persönlichen Widmungen versehen. Auch für Getränke und Knabbereien ist gesorgt: Bis 23.00 Uhr übernimmt die Bar vom „Ventilator“ den Ausschank, ab 23 Uhr hat die Bar geschlossen, aber das Geburtstagskind, also ich, gibt einen aus 🙂 Auch zu essen und zu knabbern wird reichlich vorhanden sein. Also, kommt zu diesem einmaligen Ereignis: Doppellesung und runder Geburtstag des (einen) Dichters in der Ausstellung „Haunting Images“ am Samstag, den 8.11., ab 19:30 Uhr im Projektraum Ventilator 24 in der Katzbachstraße 24, 10965 Berlin (Kreuzberg)!
P.S.: Ich weiß, dass in Berlin Pünktlichkeit bei solchen Veranstaltungen oft ein Problem ist, aber wer sich die einmalige Chance, Thomas Nessi live zu hören, nicht entgehen lassen will, sollte allerspätestens um 20 Uhr da sein …

ventilatorplakat

Advertisements

„Rollen die Wolken durch den Wind“ von Thomas Nessi erschienen!

Es sind zwar nicht meine Gedichte, aber es gehört trotzdem auch auf meinen Blog: Die Gedichte meines alten Freundes Thomas Nessi sind letzte Woche erschienen! Wir haben vor über 20 Jahren zusammen angefangen Gedichte zu schreiben und haben zusammen Rilke, Hölderlin, Trakl, Benn usw usw entdeckt. Den Band hab ich in meiner edition scardanelli herausgebracht – die Auswahl, Anordnung und das Layout sind ebenfalls von mir, ebenso wie Satz, Umschlaggestaltung und sonstiges Design. Das Buch ist über die edition scardanelli und bei amazon bestellbar.
rollen die wolken plakat4